Cookies: Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie Sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

hadewe Industriefertigung

Erfahrungsreichtum

Seit mehr als 50 Jahren drehen, fräsen, montieren und prüfen wir im Auftrag unserer Kunden. Wir fertigen Geräte nach den Richtlinien für Medizinprodukte, Maschinen oder Niederspannung. Mehr über uns erfahren Sie unter den einzelnen Rubriken.

Medizintechnik Auftragsfertigung

Wir entwickeln und fertigen Medizinprodukte nach Ihren Vorstellungen. Von der Entwicklung bis zur Produktion finden alle Prozesse im Werk in Hannover statt. Im modernen CNC Maschinenpark werden alle Präzisionsteile genau nach Ihren Anforderungen gefertigt.

In der Montageabteilung werden die Komponenten zusammengefügt und entsprechend den Richtlinien für Medizinprodukte geprüft. Bei zu beschaffenden Teilen greifen wir auf Lieferanten zurück, die zertifiziert sind oder ggf. durch uns auditiert werden. Alle Prozesse werden entsprechend der Qualitätsnorm DIN EN ISO 13485 durchgeführt. Da alles unter einem Dach stattfindet, können wir stets schnell und flexibel reagieren.

Wir fertigen Geräte in Kleinserien ab 10 Stück. Die Fertigung erfolgt entsprechend der Qualitätsnorm DIN EN ISO 13485 für Medizinprodukte.

Gerätefertigung

Wir entwickeln und fertigen Geräte nach der Niederspannungsrichtlinie und Maschinenrichtlinie nach Ihren Vorstellungen. Von der Entwicklung bis zur Produktion finden alle Prozesse im Werk in Hannover statt. Im modernen CNC Maschinenpark werden alle Präzisionsteile genau nach Ihren Anforderungen gefertigt.

In der Montageabteilung werden die Komponenten zusammengefügt und entsprechend den Richtlinien geprüft. Bei zu beschaffenden Teilen greifen wir auf Lieferanten zurück, die zertifiziert sind oder ggf. durch uns auditiert werden. Alle Prozesse werden entsprechend der Qualitätsnorm DIN EN ISO 13485 durchgeführt. Da alles unter einem Dach stattfindet, können wir stets schnell und flexibel reagieren.

Wir fertigen Geräte in Kleinserien ab 10 Stück. Die Fertigung erfolgt entsprechend der Qualitätsnorm DIN EN ISO 13485 für Medizinprodukte, welche strenger als die Industrienorm DIN EN ISO 9001 ist.

Qualitätsmanagement

Seit 1998 unterhalten wir ein Qualitätsmanagementsystem nach EN 13485 und Anhang II der Medizinprodukterichtlinie. Somit erfüllen wir, als Hersteller, die strengen Produkt- und Qualitätsnormen für Medizinprodukte. Der QS-Bereich ist mit modernsten Meßmitteln ausgestattet. Ständige Schulungen unserer Mitarbeiter garantieren einen hohen Qualitätsstandard.

CNC-Fertigung

Unser 20-köpfiges Zerspanungsteam besteht größtenteils aus Facharbeitern sowie erfahrenen Produktionshelfern. Die Kombination aus computergesteuerten Maschinen und konventioneller Bearbeitung ermöglichen eine wirtschaftliche Fertigung. Für alle Fremdarbeiten wie Härten, Eloxieren oder Schweißen greifen wir auf langjährige Partner aus der Region zurück.

Fräsen & Drehen

Materialien
Fast kein Material ist uns fremd. Auch vor anspruchsvoll zu bearbeitende Materialien scheuen wir uns nicht.

Drehteile
Wir fertigen Drehteile bis 120 mm Durchmesser.

Frästeile
Unsere Maschinen können Frästeile mit Verfahrwegen bis 600x500x540mm bearbeiten.

Mittel-, Klein- und Nullserien/Musterteile
Serien von 200 – 5000 Stück sind unsere Spezialität.

Maschinenpark

Bearbeitungszentren und Bohrzentren

Mikron VCE 600+ ; Verfahrweg 600x500x540mm [X,Y,Z]; 4 Achsen
Mikron VCE 600+ ; Verfahrweg 600x500x540mm [X,Y,Z]; 3 Achsen
Fadal VMC 15; Verfahrweg 500x400x300mm [X,Y,Z]; 4 Achsen
Brother TC-225; Verfahrweg 420+300+250 [X,Y,Z]; 3 Achsen
Brother TC-215; Verfahrweg 300+220+200 [X,Y,Z]; 3 Achsen

CNC-Drehautomaten und Drehmaschinen

EMCOTURN E45 M - bis Durchmesser 42mm - 3 Achsen
Spinner TC400 – bis Durchmesser 52mm – 3 Achsen
Okuma LB9 – bis Durchmesser 42mm- 2 Achsen
Okuma LB12 – bis Durchmesser 150mm- 2 Achsen
Okuma LC10 – bis Durchmesser 36mm- 2 Achsen
Weiler CNC120 – bis Durchmesser 50mm- 2 Achsen

Schleifmaschinen

Herminghausen SR15 (spitzenlos)
Myford SR15

Weitere Maschinen

Presse T.P.4 Eitel
Bügelsägeautomat PSB 220 AU Kasto
Trockenstrahlkabine Skat Blast 945
Beschriftungsgerät für Stahl PNO 5 / 9 T

Firmenhistorie für den Bereich Fertigung

1967 Übernahme  der Hainhölzer-Dental Werkstatt GmbH (hadewe GmbH) durch Herbert Menzel.

1967-1978 Fertigung von Präzisionsteilen überwiegend als Lohnarbeit sowie für das eigene Dentalgeräte Programm.

1979 Das eigene Produktprogramm wird um Handstücke für die Fußpflege erweitert.

1981 Als erste CNC Maschine wird eine Okuma LC-10 angeschafft.

1986 Christian Menzel tritt in die Firma ein und wird 1994 Geschäftsführer.

1997 Dipl.-Ing. Stephan Menzel tritt in die Firma ein und wird 2000 Geschäftsführer.

1998 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001, DIN EN 46001 und Anhang II der Medizinprodukte Richtlinie

2002 Qualitätsmanagementsystem nach EN ISO 13485 und Anhang II der Medizinprodukte Richtlinie

2007/2011 Die Anschaffung des Bearbeitungszentrums Mikron VCE600+ und des Drehautomaten Spinner TC400 erweitern das Fertigungsspektrum.

2016 Installation des Drehautomaten EMCOTURN E45 M

2018 Die Anschaffung eines weiteren Bearbeitungszentrums Mikron VCE600+